Sie sind hier: Hilfen durch Dritte
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Haftungsausschluss Impressum Datenschutzhinweise

Suchen nach:

Hilfen durch Dritte

Bitte beachten Sie

Nachfolgend verweisen wir auf Hilfen Dritter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben. Geben Sie uns bitte eine Rückmeldung, sofern Sie mit der Qualität der jeweiligen Beratungshilfe nicht zufrieden sind.

_________________________________________________________________________

H-TEAM e.V. München (Hilfetelefon)

Zum Oktober 2013 startete das erste bundesweite Projekt „Messie-Hilfe-Telefon„ des H-TEAM e.V. München. Die Beraterinnen und Berater sind vorerst am Dienstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr am Hilfe-Telefon erreichbar. Per Mail können Sie das H-Team unter messie@h-team-ev.de erreichen. Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört.
Am Telefon werden ausschließlich Beraterinnen und Berater sitzen, die eine lange Erfahrung im Umgang mit Menschen haben, die nicht aufhören können zu sammeln und dabei Gefahr laufen, die Wohnung, die sozialen Kontakte und den Kontakt zu ihrer Wohnumwelt zu verlieren. Für diese Menschen und deren soziales Umfeld bieten wir bundesweit ein Hilfe-Telefon an. Das Angebot umfasst die Fachberatung und die Zusicherung, alle Angaben anonym zu behandeln. Für die Beratung stellen wir alle unsere Fachinformationen zur Verfügung. Wir besprechen die ersten Schritte aus der Isolation. Wir machen Mut, Veränderung anzugehen. Wir vermitteln die Adressen der nächstliegenden Selbsthilfegruppe. Uns geht es darum, dass die Betroffenen den Mut finden, den ersten Schritt zur Veränderung zu wagen.

Um besser nachvollziehen zu können, wer H-TEAM ist und warum sie ein solches Angebot machen, ein paar kurze Anmerkungen zum H-TEAM e.V.: Seit 1990 arbeitet der Verein in München nach dem Motto „der H-TEAM e. V. hilft Bürgern in Not – Schnelle Hilfe ist doppelte Hilfe„. Der besondere Schwerpunkt des H-TEAM e.V. ist seit 23 Jahren die „Ambulante Wohnungshilfe„ bei Menschen mit Messie-Syndrom. Mit seinem speziellen Hilfeangebot versucht es, Kündigungen oder Räumungsklagen abzuwenden, Obdachlosigkeit zu vermeiden und damit Heimunterbringung und Verlust der eigenen Wohnung zu verhindern sowie die Wohnsituationen zu verbessern.
Abteilungsübergreifend stellt es ein umfassendes Dienstleistungsnetz für Menschen zur Verfügung, die Hilfe benötigen, weil Krankheit, Unfall, Alter oder andere Schicksale sie an den Rand der Gesellschaft gedrängt haben.
Seine Erfahrungen in der praktischen Arbeit sowie die bundesweite Tätigkeit mit Fortbildungsangeboten, Seminaren und Schulungen zum Thema „Wohnungsverwahrlosung – Möglichkeiten und Grenzen der Unterstützung„ werden beim Einsatz des Messie-Hilfe-Telefons helfen.

Kontakt:
H-TEAM e.V.
Herr Wedigo von Wedel
Plinganserstraße 19
81369 München
Tel. 089/55064890
Fax 089/7470663
E-Mail: messie@h-team-ev.de

_________________________________________________________________________

Nachlassverwerung Wollf - Experte für Entrümpelung

Mit der Firma Nachlassverwertung Wolff aus Berlin arbeiten wir vertrauensvoll zusammen. Die Firma ist Ihr professioneller Dienstleister rund um Ihre Entrümpelung, Wohnungsauflösung, Umzug und mehr.
Seriös und vertraulich kümmert sich die Firma um den reibungslosen Ablauf Ihres Auftrags, setzt ihre Arbeit termingerecht um und kalkuliert im Vorfeld genau das passende Angebot für Sie.

Die Leistungsübersicht der Firma Leistungsübersicht:
• Entrümpelung
• Wohnungsauflösung
• Nachlassverwertung
• Haushaltsauflösung
• Renovierungsarbeiten
• Umzüge
• uvm.

Nachlassverwertung Wolff - am2am
Inhaber: Steve Wolff
Lietzenburger Str. 92
10719 Berlin
Telefon: 0177-5180000
Fax: 030-92109081
E-Mail: info@nachlassverwertung-berlin.com

Wolff Entrümpelung bei ZDF

_________________________________________________________________________

Freiraum Berlin-Brandenburg

Freiraum Berlin Brandenburg e.V. bietet Aufräum- und Ordnungshilfe für Menschen, die sich damit schwer tun. Es kostet Mut, Hilfe zu suchen und anzunehmen. Die ersten Schritte haben Sie bereits getan und uns gefunden.

Wir haben vielfältige Erfahrungen vorzuweisen. Wir haben »leichte Fälle« betreut, waren aber auch schon in Wohnungen, in denen seit mehreren Jahren die Toilette und Dusche nicht mehr benutzt werden konnte, weil die Wohnung zu vollgestellt war. Unsere Herangehensweise ist von Respekt geprägt, Verschwiegenheit ist für uns selbstverständlich. Durch unsere Art gelingt es uns, solides Vertrauen aufzubauen. Türen, die sonst verschlossen bleiben, werden uns geöffnet. Die Akzeptanz unserer Arbeit ist bei Betroffenen und deren Angehörigen groß.

Postanschrift:
Freiraum Berlin Brandenburg e.V.
c/o Jürgen Bernsen
Langhansstraße 142
13086 Berlin
Telefon: 030 – 367 367 39 (bitte lange läuten lassen)
Telefax: 030 – 69 20 81 829
Telefonzeiten:
dienstags 14:30 – 15:30 Uhr
donnerstags 16:30 – 17:30 Uhr
E-Mail: freiraumordnungshilfe@gmail.com
www.http://messiehelfer.de/